VillageCraft


Dein MineCraft Forum für VillageCraft

Aktuelle Zeit: 23. Mai 2018, 03:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Markt
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 07:22 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
hallo ich habe folgendes Problem.
ich bin Bergarbeiter und habe nun einen kleinen, süßen shop errichtet.
doch ich frage mich langsam: "wie um alles in der welt soll jemand dahin kommen?."
mein shop ist viel zu weit weg und die gamer müssen tage laufen um cobblestone etc zu bekommen.
ich finde es ja toll dass es händler gibt die anscheinend freiwillig diese wege laufen, aber ich glaube nicht dass man
ihnen das, woche für woche antun kann.
wie soll ich, unsere zunft oder unser dorf überleben, wenn wir nichts verkaufen?
ich kann schließlich nicht jeden tag on sein und einen auf marktschreier machen UND das würde auch als
spamen gleichkommen und das will ich nicht und ihr auch nicht.

daher habe ich eine idee:
liebe admins, götter und herscher über die wälder, berge und flüsse.
ich würde mir wünschen, dass es einen einheitlichen markt gibt an dem sich angebot und nachfrage treffen.
D.h ein dorf in dem ein riesiger marktplatz ist und an dem kleine süze shops sind in dennen man einkaufen kann.
jeder würde seinen preis anpassen, da es kongkurenz gibt. es werden angebote gemacht und es wird noch darum gekämpft das beste
geschäft zu haben und am meisten zu verkaufen.

jeder würde etwas davon haben und müsste nie wieder ewig lang im dorf herumirren bis er den richtigen shop gefunden hat.
und wenn der shop dann noch leer ist, wird ein neuer 2tagesmarsch in das nächste dorf losgehen.

es verbrauch viel material, das weiß ich aber allein die shops etc werden von den jeweiligen verkäufern ihrer waren errichtet. DIE shops aber
werden vorgegeben von den admins wie sie auszusehen haben. es soll ja schließlich hübsch und übersichtlich aussehen.

daher bitte ich dass ihr euch wirklich überlegt dass ihr so ein konzept des MARKTES anstrebt. Es ist übersichtlicher und erspart mir unmengen
an zeit, die ich wieder in meine arbeit reinstecken könnte um der nachfrage nach cobblestone etc nachzugehen.

falls ihr fragen habt, anregungen oder verbessungsvorschläge des konzepts, dann postet es hier.
ich würde mich freuen wenn dieses projekt zustande kommen würde :).


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 11:26 
Offline
Meister
Meister
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 57
Geschlecht: nicht angegeben
das problem ist, das dann der beruf des händlers hoppsgehen würde.
ansonsten würden wir das ding ab 1.6 in den nether packen wo die entfernung zwischen der dörfern = 0 ist.

mfg Shalmon

_________________
Engel ftw


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 11:47 
Offline
Lehrling
Lehrling
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Ich finde den beruf des händlers sowieso relativ unsinnig.
Cyrrs einstellung zum nether dürfte klar sein..
Im prinzip kann man aber auch händler damit beauftragen die waren in seinen shop zu bringen.. Aber eine zentrale marktstadt, relativ zentral, nicht im nether wäre nicht schlecht


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 19:42 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Doch wo wollt ihr so einen Markt hinbauen? Letzte Woche war Debian ja das zentrale Dorf (zwischen Aqua und Silvem), jetzt ist es eher Aqua. Wo wird nächste Woche das Zentrum des Servers sein?

Ich denke auch, das es ansonsten ja egal ist, welchem Dorf man angehört. Sonst sind ja alle Dörfer gleich, Dörfer die in der Zentrale liegen haben halt Vorteile und das ist auch gut so.

Ich denke der Server ist eher rau eingestellt. Jeder weiß was er zu tun hat. Und die Laufwege sind halt ein Teil der Welt. Vllt. wird Demancian irgendwann ein richtig großer Ort. Dann wirst du genug Kundschaft haben.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 19:48 
Offline
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 93
Geschlecht: nicht angegeben
windueven hat geschrieben:
Doch wo wollt ihr so einen Markt hinbauen? Letzte Woche war Debian ja das zentrale Dorf (zwischen Aqua und Silvem), jetzt ist es eher Aqua. Wo wird nächste Woche das Zentrum des Servers sein?

Ich denke auch, das es ansonsten ja egal ist, welchem Dorf man angehört. Sonst sind ja alle Dörfer gleich, Dörfer die in der Zentrale liegen haben halt Vorteile und das ist auch gut so.

Ich denke der Server ist eher rau eingestellt. Jeder weiß was er zu tun hat. Und die Laufwege sind halt ein Teil der Welt. Vllt. wird Demancian irgendwann ein richtig großer Ort. Dann wirst du genug Kundschaft haben.



dito

Außerdem besteht die meiste Kundschaft eben aus den Leuten in deinem Dorf

Alles zu zentralisieren ist generell weniger sinnnvoll. Mal angenommen es gibt den ersten Krieg, was passiert mit den shop? Wie soll verhindert werden dann man Waren an das gegnerische Dorf durch den Shop verkauft.

So wie es ist, verdienen doch die meisten gut genug und so extrem weit sind die wege doch auch nicht


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 26. Mai 2011, 22:39 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
also das thema mit dem krieg ist relativ leicht beantwortet.
sobald krieg ausbricht werden alle 4 tore, die den himmelsrichtungen entsprechen, geschlossen und vom admin verrigelt.

der standort vom markt wird in der nähe von aqua sein, da ja schon aqua sehr zentral liegt.

mein dorf ist eher klein und mein shop ist voll mit materialien jeder art die ich finden kann.
nur ich hab keine abnehmer und all die dinge die ich brauch (brot,fackeln etc.) muss ich ja kaufen.
ich habe leider nur noch die hälfte von meinem geld und ich sehe es kommen, ich bin bald spielunfähig :/


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 07:31 
Offline
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 93
Geschlecht: nicht angegeben
Beispiel:

Aqua erlärt Debian den Krieg. DIe Tore werden geschlossen. Dann wird für alle anderen Dörfer die nicht am Krieg teilnehmen ebenso ihr Einkommen sinken da niemand mehr was kaufen kann von Shops.

Fabse, ich laufe die ganze Zeit mit unter 10 Taler rum und atm habe ich auch nicht gerade viel Kundschaft leider.


Dein Dorf befindet sich eben noch im Aufbau


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 14:57 
Offline
Geselle
Geselle
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
ausserdem ist das so wir sind ja im Mittelalter (korrigier mich Cyrr wenn ich flasch liege) und da ist man halt mal 20 km in den nächsten Ort gefharen(mit Kutsche) oder gelaufen um für die nächste Zeit das einzukaufen was es net gibt im eigenen Dorf.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Der Markt
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 18:43 
Offline
Meister
Meister
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 57
Geschlecht: nicht angegeben
minecart bahn ist geplant und von cyrr genehmigt

_________________
Engel ftw


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de