VillageCraft


Dein MineCraft Forum für VillageCraft

Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017, 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 00:30 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 130
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Hey Admins und Moderatoren usw,
ich wollte fragen wollen, ob ihr vielleicht eine Liste aufstellen könntet, was zum Beispiel eine Berufslizens, ein Außenposten, eine Stadtgründung oder auch das Umziehen, Berufswechsel etc. kosten.

mfg
NicoWaves


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 09:10 
Offline
Dorfmeister
Dorfmeister
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 62
Geschlecht: männlich
Umziehen: 0T
Berufswechsel: 1000T
Stadtgründung: 100000T
Außenposten: 50000T
Berufslizenz: 75000T

Außenposten und Berufslizenz könnten auch andersherum sein, aber die kauft man ja sowieso zusammen.

gezeichnet ecusare


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 10:57 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 130
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Ah danke! :D


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 14:03 
Offline
Lehrling
Lehrling
 Profil

Registriert: 06.2011
Beiträge: 6
Geschlecht: nicht angegeben
ecusare hat geschrieben:
Umziehen: 0T
Berufswechsel: 1000T
Stadtgründung: 100000T
Außenposten: 50000T
Berufslizenz: 75000T

Außenposten und Berufslizenz könnten auch andersherum sein, aber die kauft man ja sowieso zusammen.

gezeichnet ecusare

ehm.. bitte was?

Sind die Preise nicht ziemlich überzogen? Ich meine ihr seid noch nicht so viele Spieler und damit ist noch gar nicht so viel Geld im Umlauf. Und selbst wenn genug Geld im Umlauf wäre, dann müsste man ja fast schon Jahre daran sitzen um sein Startgeld von 1000 auf 75000 zu erhöhen, nur damit die Stadt eine Lizenz für einen neuen Beruf hat.
Zudem werden wohl nicht gerade viele ihre Städte verlassen um bei einer anderen Stadt Stein zu kaufen, wenn es diesen Beruf ja in der eigenen Stadt gibt. Also bleiben die kleinen Städte immer weiter so klein und haben gar nicht die Chance auf bessere Lizenzen.

Also mir scheint, als wäre einfach euer ganzen System nicht gut durchdacht, denn imo kann das auf Dauer nicht funktionieren.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 14:16 
Offline
Dorfmeister
Dorfmeister
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 62
Geschlecht: männlich
Es ist mehr Geld im Umlauf als viele denken. Debian kann sich die Stadtgründung leisten und hat dann alles davon abgearbeitet. Außerdem soll es ja auch schwer zu erreichen sein.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 14:32 
Offline
Lehrling
Lehrling
 Profil

Registriert: 06.2011
Beiträge: 6
Geschlecht: nicht angegeben
ecusare hat geschrieben:
Es ist mehr Geld im Umlauf als viele denken. Debian kann sich die Stadtgründung leisten und hat dann alles davon abgearbeitet. Außerdem soll es ja auch schwer zu erreichen sein.

Macht aber trotzdem keinen Sinn, wenn eine Stadt Monate nur einen Beruf ausüben kann.
Nehmen wir jetzt mal den Fall an eine Stadt (Stadt ABC), mit nur einer Lizenz zum Beruf. Diese Lizenz ist Holzfäller.
Dann gibt es noch eine andere Stadt (Stadt DEF), die hat alle 3 Lizenzen.
In den Stadt ABC wird also viel mit Holz gemacht, da sie ja ihre Holzfäller haben. Das Holz wird also unter den Bürgern in der Stadt verkauft und weiterverarbeitet. Andere Materialien wie Steine und Lebensmittel müssen sie in den anderen Städten einkaufen.
In der Stadt DEF wird sowohl Holz, Stein und Lebensmittel verkauft und weiterverarbeitet. In dieser Stadt kaufen sowohl die Bürger aus DEF ein und natürlich auch die Bürger aus ABC ein, weil sie Stein und Lebensmittel brauchen. Aber Bürger aus DEF brauchen keine Materialien aus ABC kaufen, da sie ja selbst alles im Dorf haben.

Somit passiert es nun, dass die Stadt ABC immer mehr Ausgaben hat, weil sie immer in anderen Städten einkaufen muss, und bekommen kaum Einnahmen, da es nur die eigenen Bürger sind die in der Stadt einkaufen.
Wobei hingegen die Stadt DEF nur schwarze Zahlen schreibt, denn schließlich kaufen auch die Bürger aus anderen Städten hier und somit wird mehr verkauft. Außerdem haben sie hier sogar die Macht, dass sie die Preise in die Höhe steigen lassen können für "Ausländer", da sie aufjedenfall auf die anderen Materialien angewiesen sind.

Man wird jetzt vielleicht am Anfang nicht viel mitbekommen, dass Städte mit nur einer Lizenz immer ärmer und die Städte mit mehreren Lizenzen immer reicher werden. Aber über kurz oder lang werden die Auswirkungen schon zu spüren sein. Als Folge dessen wäre, dass die Bürger aus den ärmeren Städten kaum Geld haben und müssten dann notgedrungen in die reicheren Städte umziehen. Somit werden die ärmeren Städte immer leerer und die reichen Städte immer voller. Am Schluss gibt es dann nur noch die paar Städte, die von Anfang an ihre 3 Lizenzen hatten und die anderen Städte sterben aus.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 18:36 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
B1ackS0ul hat geschrieben:
ecusare hat geschrieben:
Es ist mehr Geld im Umlauf als viele denken. Debian kann sich die Stadtgründung leisten und hat dann alles davon abgearbeitet. Außerdem soll es ja auch schwer zu erreichen sein.

Macht aber trotzdem keinen Sinn, wenn eine Stadt Monate nur einen Beruf ausüben kann.
Nehmen wir jetzt mal den Fall an eine Stadt (Stadt ABC), mit nur einer Lizenz zum Beruf. Diese Lizenz ist Holzfäller.
Dann gibt es noch eine andere Stadt (Stadt DEF), die hat alle 3 Lizenzen.
In den Stadt ABC wird also viel mit Holz gemacht, da sie ja ihre Holzfäller haben. Das Holz wird also unter den Bürgern in der Stadt verkauft und weiterverarbeitet. Andere Materialien wie Steine und Lebensmittel müssen sie in den anderen Städten einkaufen.
In der Stadt DEF wird sowohl Holz, Stein und Lebensmittel verkauft und weiterverarbeitet. In dieser Stadt kaufen sowohl die Bürger aus DEF ein und natürlich auch die Bürger aus ABC ein, weil sie Stein und Lebensmittel brauchen. Aber Bürger aus DEF brauchen keine Materialien aus ABC kaufen, da sie ja selbst alles im Dorf haben.

Somit passiert es nun, dass die Stadt ABC immer mehr Ausgaben hat, weil sie immer in anderen Städten einkaufen muss, und bekommen kaum Einnahmen, da es nur die eigenen Bürger sind die in der Stadt einkaufen.
Wobei hingegen die Stadt DEF nur schwarze Zahlen schreibt, denn schließlich kaufen auch die Bürger aus anderen Städten hier und somit wird mehr verkauft. Außerdem haben sie hier sogar die Macht, dass sie die Preise in die Höhe steigen lassen können für "Ausländer", da sie aufjedenfall auf die anderen Materialien angewiesen sind.

Man wird jetzt vielleicht am Anfang nicht viel mitbekommen, dass Städte mit nur einer Lizenz immer ärmer und die Städte mit mehreren Lizenzen immer reicher werden. Aber über kurz oder lang werden die Auswirkungen schon zu spüren sein. Als Folge dessen wäre, dass die Bürger aus den ärmeren Städten kaum Geld haben und müssten dann notgedrungen in die reicheren Städte umziehen. Somit werden die ärmeren Städte immer leerer und die reichen Städte immer voller. Am Schluss gibt es dann nur noch die paar Städte, die von Anfang an ihre 3 Lizenzen hatten und die anderen Städte sterben aus.


Da stimme ich zu. Kleine Dörfer werden niemals in der Lage sein mitzuhalten.
Und ein anderer Punkt ist auch problematisch.
Wenn Krieg ausbricht, hat die Stadt mit 3 Lizenzen ein erheblichen Vorteil gegenüber dem Dorf mit nur einer.
Daher wäre es viel besser die Berufslizenz viel billiger zu machen und andere Dinge einzuführen, wo es Sinn macht hohe Summen auszugeben.
Z.B wenn man einen Hafen bauen will, oder generell eine Erweiterung des Dorfes oder der Stadt.
Denkt euch was aus.
Auf die Dauer wird es nämlich langweilig, wenn ich einen Minecrafttag laufen oder warten muss um an Holz zu kommen.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 19:46 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Ich denke, das es eig. schon realistisch ist. Da man im echten Leben auch nur Geld verdient und man dafür die nötige Strategie braucht.

In die Stadt DEF würden nach deiner Theorie alle Leute hingehen, denke ich. Dadurch gibt es dort ein Überangebot, sie wollen sich gegenseitig unterbieten,mit den Preisen. Dadurch wandern immer mehr in das Dorf ABC aus.

Würde der Preis wiederum gleich bleiben, hätten die meisten Einwohner in DEF kaum Einkommen. In ABC schon.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 5. Jun 2011, 22:46 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
Ja aber dann braucht man auch Leute die on sind und net 5 die max gleichzeitig on sind. Gut gedacht aber leider wird das nicht passieren.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Preise
BeitragVerfasst: 6. Jun 2011, 07:42 
Offline
Meister
Meister
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 57
Geschlecht: nicht angegeben
ecusare hat geschrieben:
Es ist mehr Geld im Umlauf als viele denken. Debian kann sich die Stadtgründung leisten und hat dann alles davon abgearbeitet. Außerdem soll es ja auch schwer zu erreichen sein.


öhm ecu, war des nicht so das aqua und debian als die ersten städte nen mächtigen geldbonus bekommen haben ?

silvem ist auch reicher, weil cyrr dort eine berufslizenz gekauft hat.
die frage ist: wie kommt demacia zu geld. Wenn wir jeden tag 1500 in die stadtkasse einzahlen (was komplett unmöglich ist) dauert das seeeehr lange bis wir berufslizenzen oder ne stadtlizenz kaufen können.

nur mal so als anmerkung

mfg Shalmon

_________________
Engel ftw


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de