VillageCraft


Dein MineCraft Forum für VillageCraft

Aktuelle Zeit: 23. Jul 2018, 15:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 13:25 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 130
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Ich habe eine Idee! Ich werde demnächst im Silvem-Lager einen Shop eröffnen, der Rohstoffe ankauft! Da gäbe es halt das Problem, dass das Geld von mir abgezogen wird. Kann man denn einen Shop über die Stadtkasse laufen lassen?


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 13:33 
Offline
Zunftmeister
Zunftmeister
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 14
Wohnort: BadenWürttembwerg
Geschlecht: männlich
NicoWaves hat geschrieben:
Ich habe eine Idee! Ich werde demnächst im Silvem-Lager einen Shop eröffnen, der Rohstoffe ankauft! Da gäbe es halt das Problem, dass das Geld von mir abgezogen wird. Kann man denn einen Shop über die Stadtkasse laufen lassen?

des wäre in gewisser weise nen adminshop halt auf stadtkasse ^^


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 14:12 
Offline
Dorfmeister
Dorfmeister
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 62
Geschlecht: männlich
Beim Thema Steuern erhöhen gibt es das Problem, dass nicht nur Bergarbeiter in Debian wohnen. Die ärmeren könten sich hohe Steuern nicht leisten. Daher müssten die reichen ihr Geld freiwillig abgeben oder man müsste Steuern nach Berufen getrennt abrechnen.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 19:51 
Offline
Lehrling
Lehrling
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Man müsste einfach die Preise senken, sodass es für Sammler, z.b. Bergarbeiter die viel Rohstoffe haben, schwerer ist Geld zu machen. Das müsste natürlich einheitlich geschehen und die Preise sollten ausbalanciert sein. Die jeweilige Zunft bekäme dann die Aufgabe zu kontrollieren ob die Preise eingehalten werden.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 21:35 
Offline
Lehrling
Lehrling
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Ich wäre dafür die Droprate von Schweinen auf 0 zu Setzen sodass die Köche auch wirklich gewinn machen können. Da es momentan so aussieht, dass die Köche mehr oder weniger nutzlos sind.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 21:38 
Offline
Zunftmeister
Zunftmeister
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 14
Wohnort: BadenWürttembwerg
Geschlecht: männlich
Templarthelast hat geschrieben:
Ich wäre dafür die Droprate von Schweinen auf 0 zu Setzen sodass die Köche auch wirklich gewinn machen können. Da es momentan so aussieht, dass die Köche mehr oder weniger nutzlos sind.

gute Idee...

also zusammengefasst:
1. Geldverlust bei Tod
2. Droprate für Schweine außer für Farmer = 0
= Mehr Aktivität für Landwirtschaft

1. Preissenkung von Erzen
= Mehr Leute kaufen diese Dinge


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 22:44 
Offline
Lehrling
Lehrling
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Für Soldaten sollten Schweine aber auch noch droppen, ich habe als Soldat in Friedenszeiten kaum Einnahmen und wenn ich das Leben was ich durch Monsterkämpfe verlier noch durch Nahrungskäufe auffüllen müsste wäre das extrem unfair gegenüber Sammlerberufen, die immer Geld haben.


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 16:43 
Offline
Geselle
Geselle
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 20
Geschlecht: männlich
hehe, da leben wir ja in einer deflation wenn der staat (admins) immer mehr geld in umlauf bringen, die konsumenten ihr geld horten
und die preise sinken. ich glaube auf dauer gibt es eine wirtschaftskrise. ich würde einfach auf dem server eine soziale marktwirtschaft gründen
mit kongkurenz zwischen betrieben oder zünften, indem der preis von angebot und nachfrage regiert wird.
die admins müssen schauen dass genügend geld in umlauf ist d.h
es sollte immer mal wieder wenn die wirtschaft bergab geht (rezession) geld in umlauf gebracht werden und bei steigernder wirtschaft,
wenn die nachfrage nach gütern (stein etc.) steigt, die steuern/abgaben erhöhen.

das wäre mein vorschlag zu eurem problem :)


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 18:00 
Offline
Lehrling
Lehrling
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
am besten gleich mit verzinsten krediten oder zinsen auf guthaben :D:D


Nach oben
 

 Betreff des Beitrags: Re: Geld, alles dreht sich um Geld
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 18:53 
Offline
Zunftmeister
Zunftmeister
 Profil

Registriert: 05.2011
Beiträge: 14
Wohnort: BadenWürttembwerg
Geschlecht: männlich
Slumpy92 hat geschrieben:
am besten gleich mit verzinsten krediten oder zinsen auf guthaben :D:D

das würde aber das Gegenteil bedeuten, nämlich das horten von Geld, und genau das wollen wir ja nicht

MFG Campl3r


Nach oben
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | Design phpbb.so • phpBB3 Forum von phpBB8.de